T Tennis

Fabio Fognini hatte nach seinem Roland-Garros-Ausscheiden keine gute Laune. © APA/afp / ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Fognini genervt: „Sinner? Hört doch auf mit dem“

Fabio Fognini (ATP 29) hatte schon einmal bessere Laune als an diesem Freitagnachmittag. Nach der 0:3-Pleite gegen Federico Delbonis reagierte das Enfant terrible des italienischen Tennis genervt auf die Frage eines Journalisten – der ihn nach Jannik Sinner befragt hatte.

„Ich habe es satt, solche Fragen zu beantworten“, polterte Fognini los, nachdem ihn ein französischer Journalist auf der Pressekonferenz nach seiner Meinung zu Jannik Sinner und Lorenzo Musetti befragt hatte: „Ich habe euch im letzten Monat schon tausend Mal auf diese Frage geantwortet. Ihr fragt mich immer dasselbe. Es reicht, hört doch auf mit dem.“


Fognini war nach dem Aus gegen Delbonis (ATP 51) schon mit ziemlich schlechter Laune auf die Pressekonferenz gekommen. Der Argentinier hatte dem Azzurro keine Chance gelassen und ihn in drei Sätzen und nur etwas mehr als zwei Stunden aus den French Open gekegelt.

Autor: sn

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210