T Tennis

Horst Rieder

Horst Rieder scheitert in letzter Quali-Runde

Horst Rieder hat beim 15.000-Dollar-Turnier in Antalya den Einzug ins Hauptfeld verpasst.

Der 20-jährige Völser, der in Rungg mit Manuel Gasbarri trainiert, schied am Montag in der dritten und zugleich letzten Qualifikationsrunde gegen den Tschechen Jan Zednik mit 6:7(1), 2:6 aus.

Rieder schoss in der Startrunde den Bulgaren Danislav Gochev mit 6:0, 6:1 vom Patz. In Runde 2 besiegte er am Sonntag den Iren Preston Connor ebenfalls klar mit 6:1, 6:2. Heute musste er sich hingegen in zwei Sätzen mit 6:7, 2:6 Zednik geschlagen geben. Rieder, die aktuelle Nummer 1505 der Welt, war in der Qualifikation von Antalya als Nummer 8 gesetzt.



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210