T Tennis

In Antalya chancenlos: Moritz Trocker

ITF Antalya: Trocker und Brzezinksi scheitern in der Qualifikation

Die beiden Rungger Moritz Trocker und Sebastian Brzezinski sind am Montag beim 15.000-Dollar-ITF-Turnier von Antalya in der zweiten Qualifikationsrunde ausgeschieden.

Der 17-jährige Völser Moritz Trocker und Andrea Bolla, Nummer 7 der Quali, standen sich in Antalyaerstam Montaggegenüber, da die Begegnung wegen des starken Regens am Sonntag verschobenwerden musste. Gegen den Italiener war Trocker chancenlos, er musste sich klar mit 2:6, 1:6 geschlagen geben. Bolla trifft nun auf einen weiteren Völser, Horst Rieder, der sich bereits am Sonntagfür die dritte, entscheidende Runde qualifizieren konnte.


Auch für den Bozner Sebastian Brzezinski gab es gegen David Szintai nichts zu holen. Der Ungare zwang Brzezinski mit 7:6(4), 6:3 in die Knie. Die 20-jährige Verena Meliss aus Kalternsteht hingegen schon direkt im Hauptfeld von Antalya, wo sie am Dienstagauf die russische Wild-Card-Spielerin Svetlana Iansitova trifft.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210