T Tennis

Alexander Weis kam eine Runde weiter. © FIT BZ

ITF Bozen: Lokalmatador Weis im Achtelfinale

Lokalmatador Alexander Weis hat bei der mit 25.000 Dollar dotierten Sparkasse Alperia Trophy in Bozen den Einzug ins Achtelfinale geschafft.

Der Bozner besiegte am Dienstag den Brasilianer Daniel Dutra da Silva in zwei Sätzen mit 7:6(2) und 7:6(5). In der Runde der letzten 16 trifft Weis am Mittwoch auf Titelverteidiger Riccardo Balzerani, der die letzte Ausgabe der Sparkasse Alperia Trophy im Jahr 2019 gewann.


Der zweite Südtiroler im Hauptfeld des ITF-Turniers in Bozen ist dagegen ausgeschieden. Der Kalterer Jonas Greif verlor gegen den jüngeren Bruder von Stefanos Tsitsipas, Petros, mit 3:6 und 2:6.

Schlagwörter: Tennis Bozen

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210