T Tennis

Voll auf Kurs: Alexander Weis.

ITF Bozen: Weis souverän im Viertelfinale

Alexander Weis ist beim ITF-Turnier in Bozen in souveräner Art und Weise ins Viertelfinale eingezogen.

Der Bozner bezwang am Mittwoch beim mit 25.000 Dollar dotierten Heimturnier Jeremy Jahn aus Deutschland mit 6:4 und 6:4. Am Donnerstag bekommt es Weis mit der ehemaligen Nummer 152 der Welt, Stefano Napolitano, zu tun.


Horst Rieder verlor gegen den an Nummer 1 gesetzten Iwan Gachov knapp mit 4:6 und 2:6. Der Südtiroler Qualifikant verlangte dem Russen aber alles ab. Knapp 1:30 Stunden dauerte dieses Match an.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH