T Tennis

Horst Rieder

ITF Innsbruck: Rieder scheidet gleich aus

Horst Rieder ist am Samstagnachmittag beim mit 15.000 Dollar dotierten ITF-Turnier von Innsbruck in der ersten Qualifikationsrunde ausgeschieden. Hinter dem Brenner musste sich der 20-jährige Völser dem Italiener Andrea Trapani in drei Sätzen mit 6:4, 5:7, 2:6 geschlagen geben.

Nachdem Rieder erst am Donnerstagbeim Futures-Turnier in Bozen seinen ersten Doppel-ATP-Punkt holte, zog es den Südtiroler nicht wie erwartet weiter nach Rungg, sondern überraschend nach Innsbruck. In der ersten Quali-Runde traf er auf den zwei Jahre jüngeren Andrea Trapani. Rieder sicherte sich den ersten Satz mit 6:4, verlor jedoch den zweiten knapp mit 5:7. So ging das Match in den dritten, entscheidenden Satz. Hier zeigte Trapani die besseren Nerven und setzte sich mit 6:2 durch.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210