T Tennis

Verena Meliss steht in Kairo im Achtelfinale. (Foto: A. Milesi)

ITF Kairo: Meliss und Fellin im Achtelfinale

Verena Meliss aus Kaltern und Manfred Fellin aus Brixen haben sich am Mittwochnachmittag für das Achtelfinale des 15.000-Dollar-ITF-Tennisturniers von Kairo in Ägypten qualifiziert.

Meliss, die in der ersten Runde gegen die schwedische Qualifikantin Julita Saner als klare Favoritin ins Match ging, ließ nichts anbrennen und setzte sich nach 65 Minuten problemlos mit 6:0, 6:3 durch. Die 20-jährige Überetscherin hat es am Donnerstag im Achtelfinale jedoch ganz schwer, denn sie trifft auf die an Nummer 2 gesetzte Slowenin Nastja Kolar, Nummer 464 im WTA-Ranking.

Auch Manfred Fellin steht im Achtelfinale. Der 20-jährige Brixner traf in seinem Erstrundenmatch auf den Ägypter Sherif Sabry (ATP 915). Zwar verlor Fellin den ersten Satz knapp mit 5:7, gewann dann aber den zweiten klar mit 6:3-Punkten. Im dritten, entscheidenden Spielabschnitt hatte der Brixner das bessere Ende für sich und konnte sich nach 3:09 Stunden Spielzeit mit 6:4 behaupten. Der Südtiroler trifft am Donnerstag, in seinem zweiten ITF-Achtelfinale in Folge, auf Trocker-Bezwinger Martinez.


Martinez zu stark für Trocker

Für Moritz Trocker war am Mittwoch in Runde 1 Endstation. Nach überstandener Qualifikation musste sich der 17-jährige Völser dem Spanier Mario Vilella Martinez, Nummer 2 des Turniers und 390 der Welt, mit 1:6, 3:6 geschlagen geben.


SN

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210