T Tennis

Verena Hofer

ITF Santa Margherita di Pula: Verena Hofer steht im Viertelfinale

Die 17-Jährige aus St. Ulrich setzt ihren Siegeskurs beim 10.000-Dollar-Turnier in Sardinien fort. Am Donnerstag bezwang Hofer im Achtelfinale die Wild-Card-Spielerin Anna Turati in drei Sätzen mit 3:6, 6:2, 6:4.

Die U16-Italienmeisterin zog heute in Santa Margherita di Pula dank einer starken Leistung ins Viertelfinale ein. Nach ihrem Auftaktsieg gegen die als Nummer 4 gesetzten Alice Savoretti, setzte sich die Grödnerin im Achtelfinale gegen Anna Turati durch. Hofer verlor zwar gegen die gleichaltrige Lombardin den ersten Satz mit 3:6-Punkten, drehte dann aber das Match und gewann den zweiten und dritten Satz mit 6:2 und 6:4. Damit steht Hofer zum zweiten Mal in ihrer Karriere in einem ITF-Viertelfinale. Im Februar dieses Jahres kam sie auch beim 15.000-Dollar-Turnier von Altenkirchen in Deutschland in die Runde der besten Acht. Morgen trifft Hofer um 10 Uhr auf die Schweizerin Tess Sugnaux, Nummer 5 der Setzliste. Im Anschluss daran spielt Hofer mit Martina Pratesi im Doppel und zwar gegen die Italienerinnen Ludmilla Samsonova/Giulia Sartori.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210