T Tennis

Verena Hofer Jasmin Ladurner

ITF Sharm El Sheikh: Hofer gewinnt Derby gegen Ladurner

Die Grödnerin Verena Hofer hat am Mittwochabend beim 10.000-Dollar-Turnier in Sharm El Sheikh das Südtiroler Derby gegen die Meranerin Jasmin Ladurner gewonnen. Hofer setzte sich in drei hart umkämpften Sätzen mit 5:7, 6:3, 6:3 durch. Ausgeschieden ist außerdem die Pusterin Vera Ploner, die sich der 16-jährigen Schweizer Qualifikantin Susan Bandecchi in zwei Sätzen mit 3:6, 4:6 geschlagen geben musste.

Beim ITF-Turnier in Sharm El Sheikh fanden heute im Einzel die Erstrundenspiele statt. Dabei kam es zum Südtiroler Derby zwischen Verena Hofer und Jasmin Ladurner. Es war dies bereits das dritte direkte Duell zwischen der 17-Jährigen aus St. Ulrich und der sieben Jahre älteren Meranerin auf der ITF-Tour. Die beiden ersten Begegnungen 2013 in Duino Aurisina und im Vorjahr in Rovereto hat Hofer gewonnen. Auch heute setzte sich die Grödnerin 5:7,6:3, 6:3 durch.

Hofer trifft nun im Achtelfinale auf die topgesetzte Niederländerin Eva Wacanno, Nummer 554 der Welt. Aber auch Jasmin Ladurner bleibt in Ägypten, denn sie muss noch mit der Südafrikanerin Nelise Verster das Viertelfinale im Doppel bestreiten. Dort warten die an Position 1 gesetzten Olga Parres Azcoitia/Prarthana G. Thombare (ESP/IND).

Für die Pusterin Vera Ploner ist hingegen das Turnier zu Ende. Nach dem gestrigen Aus im Doppel mit Verena Hofer, scheiterte sie heute auch im Einzel an der Schweizerin Susan Bandecchi mit 3:6, 3:6.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..