T Tennis

Verena Hofer

ITF Sharm El Sheikh: Verena Hofer scheidet im Achtelfinale aus

Die 17-jährige Grödnerin ist am Freitag beim 10.000-Dollar-Turnier in Sharm El Sheikh im Achtelfinale ausgeschieden.

Hofer zog gegen die topgesetzte Holländerin Eva Wacanno den Kürzeren, die ihrer Favoritenrolle gerecht wurde und sich in zwei Sätzen souverän mit 6:3, 6:3 durchsetzte. Zuvor hatte die junge Grödnerin auf ihrem Weg ins Achtelfinale in der ersten Runde des Hauptfelds die Meranerin Jasmin Ladurner (5:7, 6:3, 6:3-Sieg) ausgeschaltet.

Für Hofer ist das Turnier in Sharm El Sheikh somit zu Ende. Im Doppelbewerb war sie gemeinsam mit Vera Ploner bereits in der ersten Runde an der Polin Zuzanna Maciejewska und der Deutschen Constanze Stepan gescheitert.


Viertelfinal-Aus für Ladurner im Doppel

Mit Jasmin Ladurner war am Donnerstag noch eine weitere Südtirolerin im Einsatz. Sie bestritt gemeinsam mit der Südafrikanerin Nelise Verster das Doppel-Viertelfinale, wo sie allerdings dem an Nummer eins gesetzten Duo Olga Parres Azcoitia/Prarthana G. Thombare den Vortritt lassen mussten. Die Spanierin und die Inderin gewannen 6:4, 6:4.

Autor: sportnews