T Tennis

Karin Knapp

Karin Knapp nimmt die nächsten Herausforderungen ins Visier

Die 25-jährige Luttacherin hat in den nächsten Wochen ein dicht gedrängtes Programm zu absolvieren.

In der kommenden Woche schlägt Karin Knapp vermutlich beim mit 25.000 Dollar dotierten ITF-Turnier im tunesischen La Marsa auf. Am 20. und 21. April trifft Italien im Fed-Cup-Halbfinale in Palermo auf Tschechien. Ob Knapp dabei sein wird, steht derzeit noch nicht mit 100 prozentiger Sicherheit fest. Die Nominierungen hierzu müssten aber in den nächsten Tagen offiziell werden.

Knapps Turnierkalender sieht nach dem Fed-Cup-Abstecher Ende April wieder ein Turnier in Nordafrika vor, nämlich in Marrakesch. Danach geht es für die Südtirolerin über Estoril (27. April bis 5. Mai) und Madrid (3. bis 12. Mai) zum „Heimturnier“ in Rom (11. bis 19. Mai).

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..