T Tennis

Karin Knapp

Karin Knapp nimmt in Melbourne die nächste Hürde

Südtirols Nummer eins im Damentennis hat in der Qualifikation der Australian Open in Melbourne am Freitag die dritte und letzte Quali-Runde erreicht.

Als Gegnerin stand Knapp (Nummer 121 WTA-Ranking) ihre Landsfrau Corinna Dentoni gegenüber, die sie in einer Stunde und 24 Minuten Spielzeit in zwei Sätzen in die Schranken wies.

Zu Beginn ließ die 25-jährige Luttacherin Dentoni nicht den Hauch einer Chance und nach 23 Minuten und drei verwertete Breakbällen holte sie sich den ersten Satz mit 6:0. Im zweiten Satz hatte Knapp dann zwar mehr Mühe, schlussendlich konnte sie aber auch diesen mit 7:5 für sich entscheiden.

Um den Sprung ins Hauptfeld der Australian Open, dem ersten Grand-Slam-Turnier der Saison zu schaffen, muss die Südtirolerin noch eine Quali-Runde überstehen.

Als nächstes trifft sie auf die 20-jährige US-Amerikanerin Alison Riske, Nummer 187 der Weltrangliste. Die beiden haben bisher noch nie gegeneinander gespielt

Autor: sportnews