T Tennis

Karin Knapp (Fotos: Costantini)

Knapp verpasst das Wunder von Rom

Beim WTA Masters in der Ewigen Stadt, welches mit einem Preisgeld von 2,428 Millionen Dollar dotiert ist, schrammte Karin Knapp am Mittwochabend haarscharf am Einzug ins Achtelfinale vorbei. Knapp musste sich der Tschechin Petra Kvitova, der Nummer vier der Welt, in drei Sätzen mit 6:3, 4:6, 7:6 (1) geschlagen geben. Knapp hatte im entscheidenden dritten Satz bereits 5:2 geführt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH