T Tennis

Jasmin Ladurner

Ladurner im Hauptfeld - Vigani und Fellin scheitern

Freud und Leid bei Südtirols Tennisspielern in Santa Margherita di Pula (Sardinien): Jasmin Ladurner schaffte den Sprung ins Hauptfeld des 10.000-Dollar-Turniers, während Joy Vigani und Manfred Fellin auf der Strecke blieben.

Jasmin Ladurner, die in der Qualifikation als Nummer eins gesetzt war, behauptete sich gegen Diletta Alessandrelli in zwei Sätzen mit 7:5 und 6:1. Sie trifft nun in der ersten Runde des Einzel-Hauptfeldes auf die Belgierin Deborah Kerfs. Ladurner wird in Santa Margherita di Pula auch den Doppelbewerb bestreiten.

Nichts zu holen gab es unterdessen für Joy Vigani und Manfred Fellin. Der Brixner konnte seiner Favoritenrolle gegen Mariano Esposito nicht gerecht werden und unterlag am Ende einer hart umkämpften Partie mit 6:3, 6:7(10) und 2:6. Auch für Fellin kam in der ersten Quali-Runde das Aus. Er verlor gegen Jacopo Stefanini klar mit 2:6, 1:6.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210