T Tennis

Unter anderem Andy Murray ist neu im Players-Council. © APA/getty / AL BELLO

Nach Djokovic-Ausstieg: Das sind die neuen Spielervertreter

Nach dem Austritt von ATP-Spielerrats-Präsident Novak Djokovic, der eine neue Spielervereinigung für Tennis-Profis gründen will, hat die ATP am Montag 4 neue Mitglieder im Players-Council verkündet.

Mit Andy Murray, Felix Auger-Aliassime, Jeremy Chardy und John Millman sind 4 neue Namen in dem Rat. Sie ersetzen neben Djokovic die ebenfalls zurückgetretenen John Isner, Vasek Pospisil und Sam Querrey im Vorfeld der US Open. Das Amt des Präsidenten übernimmt der bisherige Vize, der Südafrikaner Kevin Anderson. Neben Murray sind ja auch French-Open-Rekordmann Rafael Nadal und Roger Federer vertreten.

Djokovic ist mit seiner beabsichtigten „Professional Tennis Players Association“ (PTPA) bisher auf wenig Gegenliebe gestoßen.

Autor: apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210