T Tennis

Auf der Suche nach einem Doppelpartner: Nick Kyrgios © APA/getty / MATTHEW STOCKMAN

Nick Kyrgios und die etwas andere Suche nach einem Doppelpartner

Exzentriker und Tennis-Rüpel Nick Kyrgios sorgt erneut für Schlagzeilen. Diesmal aber nicht aufgrund einer Eskapade, sondern wegen einer unkonventionellen Suche nach einem Doppelpartner.

Nach den US Open beginnt für die Tennisprofis traditionell die Asien-Reise. An welchen Turnieren die Stars dabei teilnehmen steht normalerweise schon seit Monaten fest. So auch für Nick Kyrgios. Weil jedoch Cameron Norrie aus Großbritannien, der übrigens einer der besten Freunde des Australiers ist, rund zwei Wochen vor Beginn des ATP-250-Turniers in Zhuhai seine Teilnahme absagte, steht der Bad Boy ohne Partner da.

Um die Doppel-Teilnahme am Turnier nicht zu gefährden, meldet sich Kyrgios nun über Twitter zu Wort: „Will jemand in Zhuhai Doppel spielen? Bin zu faul zum Schreiben, also kontaktiert mich hier“. Dem Aufruf folgte unter anderem sein Landsmann John Millman. Mit wem der 24-Jährige in der chinesischen Stadt dann aber endgültig antritt, steht noch nicht fest.

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210