T Tennis

Malik Jaziri und Andreas Seppi (Fotos: Peter Figura)

Roland Garros: Seppi auch im Doppel weiter

Der Kalterer Tennisprofi Andreas Seppi schlug im Doppel zusammen mit Malek Jaziri aus Tunesien die holländische Paarung Wesley Koolhof/Matwe Middelkoop. Morgen wird Seppi im Einzel in der zweiten Runde auf den Italiener Fabio Fognini treffen.

Nach 2 Stunden und 20 Minuten holten sich Seppi und der Tunesier das Spiel im dritten entscheidenden Satz, wo sie mit 6-4 gewinnen konnten. Die beiden ersten Spielabschnitte wurden im tie-break entschieden.

Nun werden die beiden Tennisprofi auf die Sieger der Begegnung zwischen Daniell/Demoliner e Dodig/Granollers treffen.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..