T Tennis

Andreas Seppi kehrt erst Ende August wieder auf die Tour zurück. © Instagram

Seppi muss eine Zwangspause einlegen

Nach der äußerst bitteren Niederlage in der zweiten Runde von Wimbledon muss Andreas Seppi nun eine verletzungsbedingte Pause einlegen.

Der Tennis-Star aus Kaltern (ATP 73) bekommt am Mittwoch seine obligatorische Gel-Injektion in seine lädierte Hüfte. Danach muss er rund vier Wochen pausieren, bevor er wieder in das Turniergeschehen eingreifen kann. Geplant ist, dass der 35-Jährige in Winston Salem (18. bis 24. August) auf die Tour zurückkehrt.

„Leider muss ich jetzt wegen meiner Injektion vier Wochen pausieren“, schrieb Seppi auf Instagram und zählte gleichzeitig auch die schöne Seite an der Pause auf: „Ich werde diese Zeit aber sicherlich mit meiner Frau genießen.“

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210