T Tennis

Andreas Seppi schlägt zurzeit in China gegen die Filzkugel. © AFP / STR

Seppi muss in Peking durch die Quali

Keine Verschnaufpause für Andreas Seppi bei seiner Asien-Tournee: Nur 24 Stunden nach dem Viertelfinal-Aus beim ATP 250-Turnier in Zhuhai muss der 35-jährige Kalterer die Qualifikation des ATP 500-Turniers in Peking bestreiten.

Autor: pm/fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210