T Tennis

Auf Jannik Sinner wartet ein Kracher. © APA/afp / MARTIN KEEP

Showdown in Melbourne: Sinner vs. Tsitsipas

Am frühen Mittwochmorgen (MEZ) ist es soweit: Jannik Sinner wird in Melbourne sein zweites Viertelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier bestreiten.

Sein Gegner ist kein Geringerer als Stefanos Tsitsipas. Die Nummer 4 der Weltrangliste hatte bei diesem Turnier aber durchaus ihre Probleme. So entschied Tsitsipas bei den Australian Open bisher nur sein Erstrunden-Match in drei Sätzen für sich. Im Achtelfinale gegen den starken US-Amerikaner Taylor Fritz (ATP 20) musste er gar über 5 Sätze gehen.


Ein Vorteil für Sinner? Immerhin entschied der 20-Jährige sein Achtelfinal-Spiel am Montag gegen den Australier Alex De Minaur (ATP 42) klar in drei Durchgängen für sich und könnte somit ausgeruhter sein. Wie auch immer: Der 23-jährige Tsitsipas geht trotzdem als leichter Favorit ins Match – auch, weil er in der Weltrangliste 6 Positionen über Sinner steht.

Der heißblütige Tsitsipas hatte in der Vergangenheit seine Emotionen oftmals nicht im Griff. © ANSA / JAMES ROSS


Der Gewinner der ATP-Finals (der inoffiziellen Tennis-WM) von 2019 hat von den bisherigen 3 Begegnungen gegen Sinner 2 für sich entschieden. Alle Partien fanden aber auf Sand statt. Jedenfalls hat Sinner bei diesem Turnier bis dato wieder einmal gezeigt, zu was er in der Lage ist. Ein Weiterkommen ist dem 20-jährigen Südtiroler in seinem zweiten Grand-Slam-Viertelfinale seit den French Open im Oktober 2020 (damals scheiterte er an Rafael Nadal) durchaus zuzutrauen.

Sinner könnte als zweiter Azzurro nach Matteo Berrettini den Sprung unter die letzten 4 schaffen. In einem möglichen Halbfinale würde dann Daniil Medvedev (ATP 2) oder Felix Auger-Aliassime (ATP 9) warten. Doch das ist noch Zukunftsmusik. Dafür müsste zunächst der emotionsgeladene Tsitsipas aus dem Weg geräumt werden. Das Match in Down Under beginnt am Mittwochmorgen nicht vor 5 Uhr.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH