T Tennis

Jannik Sinner zeigte eine ganz starke Leistung. © ANSA / TOLGA AKMEN

Sinner und die erstaunliche Parallele zu Seppi

1:45 Stunden lang hat Jannik Sinner unfassbar gut gespielt am Dienstag im Viertelfinale auf dem Heiligen Rasen von Wimbledon. Aber es hat nicht gereicht, um Titelverteidiger Novak Djokovic zu entthronen. Es gibt nun eine erstaunliche Parallele zu Andreas Seppi.

Jannik Sinner ist nach seinem Auftritt gegen Novak Djokovic wieder einmal in aller Munde. Der Sextner weist nun eine erstaunliche Parallele zu Andreas Seppi auf. Diese und noch viele weitere interessante Hintergrund-Informationen gibt es hier.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH