T Tennis

Wiktoria Asarenka steht im Halbfinale der US Open. © SID / MATTHEW STOCKMAN

Starke Asarenka freut sich auf Duell mit Williams: „Geht nicht besser“

Mit einer eindrucksvollen Leistung hat Viktoria Asarenka aus Belarus bei den US Open in New York das Halbfinale erreicht. Jetzt kommt es zum Duell mit Serena Williams.

Gegen die an Nummer 16 gesetzte Elise Mertens aus Belgien gewann die Australian-Open-Siegerin und US-Open-Finalistin von 2012 und 2013 in 73 Minuten mit 6:1, 6:0. Asarenka trifft in einem Duell der Mütter in der Nacht zum Freitag auf Serena Williams (USA). Das zweite Halbfinale bestreiten Naomi Osaka (Japan) und Jennifer Brady (USA).


Asarenka dominierte das Match gegen die überforderte Mertens nach Belieben. „Das war ziemlich gut“, sagte sie und blickte dann voller Vorfreude dem Halbfinale gegen Williams entgegen: „Kann es besser kommen? Nicht für mich. Es ist eine wunderbare Gelegenheit für mich gegen einen großartigen Champion und meine Freundin zu spielen.“ Im direkten Vergleich führt Williams mit 18:4 Siegen.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210