T Tennis

Karin Knapp

Sydney: Karin Knapp in der ersten Quali-Runde ausgeschieden

Das mit 650.000 Dollar dotierte WTA-Turnier im australischen Sydney ist für Karin Knapp bereits zu Ende. Die 25-jährige Luttacherin musste sich am Freitag in der ersten Runde der Qaulifikation der US-Amerikanerin Alexa Glatch in drei Sätzen mit 6:3, 2:6, 1:6 geschlagen geben.

Zum Auftakt des Turniers in Sydney traf die Südtirolerin auf die zwei Jahre jüngere Alexa Glatch, die in er Weltrangliste auf Platz 121 und damit direkt hinter Knapp liegt. Im ersten Satz behielt die Luttacherin klar mit 6:3 die Oberhand.

Im zweiten Satz gelang der US-Amerikanerin aber die Revanche und sie brachte sich mit 6:2 wieder ins Spiel. Im allesentscheidenden dritten Satz war Karin Knapp chancenlos und zog schlussendlich mit 6:3, 2:6, 1:6 den Kürzeren.

Knapp, die in der vergangenen Woche in Brisbane in der zweiten Quali-Runde die Segel strich, ist in der kommenden Woche bei der Qualifikation für das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne im Einsatz.

Autor: sportnews