T Tennis

Stefanos Tsitsipas gab verletzt auf. © APA/afp / CHRISTOPHE ARCHAMBAULT

Wegen Verletzung: Tsitsipas ist in Paris schon raus

Der Weltranglisten-Dritte Stefanos Tsitsipas hat beim Tennis-Masters-Turnier in Paris wegen einer Armverletzung aufgeben müssen.

Der 23 Jahre alte Grieche musste am Mittwoch in seiner Zweitrundenpartie gegen den Australier Alexei Popyrin beim Stand von 2:4 im ersten Satz passen. Seine Teilnahme an den ATP Finals in Turin ab dem 14. November scheint aber nicht gefährdet zu sein.


„Ich habe schon eine Weile Probleme mit dem Arm. Mit Blick auf das nächste Turnier, das für mich sehr wichtig ist, musste ich vorsichtig sein“, begründete Tsitsipas seine Aufgabe.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH