T Tennis

Stefanos Tsitsipas © APA/afp / VALERY HACHE

Tsitsipas und Rublev im Finale von Monte Carlo

Der Weltranglisten-Fünfte Stefanos Tsitsipas und Nadal-Bezwinger Andrey Rublev bestreiten beim Tennis-Masters von Monte Carlo das Endspiel.

Der Grieche Tsitsipas setzte sich am Samstag bei der mit rund 2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen Daniel Evans aus Großbritannien 6:2, 6:1 durch. Evans hatte im Achtelfinale überraschend den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic aus Serbien bezwungen.


Rublev gewann gegen den Norweger Casper Ruud 6:3, 7:5. Der an Nummer sechs gesetzte Russe hatte im Viertelfinale den elfmaligen Turniersieger Rafael Nadal besiegt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210