T Tennis

Ausgeschieden: Sofia Kenin. © APA/getty / MATTHEW STOCKMAN

US Open: Achtelfinal-Aus für Sofia Kenin

Während Serena Williams bei den US Open in New York das Viertelfinale erreicht hat, ist die an Nummer zwei gesetzt Sofia Kenin ist ausgeschieden.

Die 21 Jahre alte Australian-Open-Siegerin unterlag Elise Mertens (Belgien/Nr. 16) im Achtelfinale 3:6, 3:6. Williams, 38 Jahre alt und an Position drei gesetzt, revanchierte sich in einem hochklassigen Match gegen die Griechin Maria Sakkari für die vor zwei Wochen bei den Western and Southern Open an gleicher Stelle erlittene Achtelfinal-Niederlage.


Im 53. Grand-Slam-Viertelfinale ihrer Karriere trifft Williams auf die ungesetzte Bulgarin Zweta Pironkowa, die erstmals seit ihrer Zweitrunden-Niederlage gegen Caroline Wozniacki (Dänemark) 2017 in Wimbledon wieder bei einem Turnier antritt. Wie Williams, ist auch Pironkowa Mutter. Ihr Sohn Alexander kam im April 2018 zur Welt, Williams' Tochter Olympia feierte am 1. September ihren dritten Geburtstag.

Asarenka im Viertelfinale
Auch Viktoria Asarenka hat einen Sohn Leo, geboren Dezember 2016. In New York feierte die 31-Jährige aus Belarus nun einen 5:7, 6:1, 6:4-Erfolg gegen Karolina Muchova aus Tschechien und fordert in der Runde der letzten Acht Mertens heraus.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210