T Tennis

Andreas Seppi (Foto: Tonelli)

US Open: Andreas Seppi heute Nachmittag gegen Xavier Melisse

Karin Knapp hat bei den US Open den Einzug in die zweite Runde am Dienstag perfekt gemacht. Nun, 24 Stunden später, trifft es den 29-jährigen Kalterer. Im zweiten Match nach 17 Uhr (MEZ) geht es für Südtirols besten Tennisprofi auf Platz sieben gegen den Belgier Xavier Malisse.

Xavier Malisse, Nummer 112 der Welt, ist ein sehr unangenehmer Gegner für Seppi. Der 33-jährige Belgier stand bei den US-Open schon dreimal im Achtelfinale (2001, 2003 e 2005) und hat außerdem das bisher einzige direkte Duell gegen den Kalterer klar gewonnen. 2006 fegte er Seppi in Adelaide mit 6:0, 6:1 vom Platz. In den vergangenen Jahren war Malisse zwar nicht mehr so erfolgreich, trotzdem wird Seppi sein bestes Tennis zeigen müssen, wenn er in die zweite Runde kommen will.

Der Kalterer hat sich bei den US-Open immer schwer getan. Heuer startet er zum zehnten Mal in Flushing Meadows und nur 2008 kam er in die dritte Runde. 2004, bei seiner ersten Teilnahme, schied er in der zweiten Runde aus, bei seinen anderen sieben Auftritten kam hingegen immer schon in der Startrunde das Aus. So auch in den vergangenen vier Jahren, als er gegen Kohlschreiner (2009), Granollers (2010), Monaco (2011) und Robredo (2012) gleich zum Turnierauftakt verlor. Seppis Bilanz bei den US-Open ist mit neun Niederlagen und nur drei Siegen negativ.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210