T Tennis

Andreas Seppi bei den US-Open im Vorjahr (Foto Tonelli)

US-Open: Seppi heute um 19 Uhr gegen den US-Amerikaner Tommy Paul

Heute beginnen in New York (Flushing Meadows) die diesjährigen US-Open, das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres. Mit dabei sind auch die beiden Südtiroler Tennisasse Andreas Seppi und Karin Knapp. Der 31-jährige Kalterer trifft am ersten Spieltag auf den 18-jährigen Qualifikanten Tommy Paul, während Knapp erst am Dienstag gegen die Australierin Ajla Tomljanovic antreten muss.

Andreas Seppi, die Nummer 25 der Welt und auch in der Setzliste des letzten Grand-Slam-Turniers des Jahres, trifft am Montag im zweiten Match nach 17 Uhr (MESZ) auf Platz 6 auf den US-Amerikaner Tommy Paul. Die Nummer 430 der Welt konnte sich erst nach Siegen gegen den Slowenen Blaz Rola, Jose Hernandez-Fernandez aus der Dominikanischen Republik und dem Schweizer Marco Chiudinelli fürs Hauptfeld qualifizieren. In der zweiten Runde würde Seppi auf den Sieger des Matches Teymuraz Gabashvili (Russland/ATP 53) gegen Pablo Endujar (ESP/48) treffen. Spätestens in der dritten Runde könnte dann der Weltranglistenerste Novak Djokovic auf Seppi warten, sofern der Serbe zum Auftakt den Brasilianer Joao Sosa schlägt und auch die zweite Runde übersteht.

Karin Knapp, derzeit die Nummer 33 der Welt, spielt hingegen am Dienstag in der ersten Runde gegen Ajla Tomljanovic. Die gebürtige Kroatin, die jetzt Australierin ist, nimmt in der Weltrangliste aktuell Position 62 ein. Das bisher einzige direkte Duell konnte Knapp heuer in Hobart mit 7:5, 6:2 für sich entscheiden. Sollte die 28-jährige Luttacherin die Auftaktrunde überstehen, dann würde sie es in der zweiten Runde mit der Siegerin des Matches Alexandra Dulgheru (ROU/ATP 51) gegen Angelique Kerber (GER/11) zu tun bekommen.


Seppi im Doppel mit Cecchinato, Knapp mit Vinci

Inzwischen wurde auch das Doppel ausgelost. Andreas Seppi trifft mit Marco Cecchinato auf das Duo Jonathan Ehrlich/Artem Sitak (ISR/NZL), während Karin Knapp mit Roberta Vinci gegen das amerikanischen Wild-Card-Doppel Tornado Alica Black/Ingrid Neel antreten muss.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210