T Tennis

Verena Meliss

Verena Meliss zieht ins Hauptfeld ein

Die 17-jährige Kaltererin hat am Montag beim mit 10.000 Dollar dotierten ITF in Santa Margherita di Pula die zweite Quali-Hürde genommen. Meliss setzte sich gegen die 19-jährige Natasha Piludu in zwei Sätzen 6:3, 6:4 durch.

Die Erstrundengegnerin von Verena Meliss im Hauptfeld des Einzelturniers auf Sardinien stand am späten Montagnachmittag noch nicht fest. Im Doppel ist sie aber bereits am Dienstag im Einsatz. An der Seite von Federica Prati trifft sie auf Kristina Lagoda (Russland)/Laura Svatikova (Slowakei). Es handelt sich um das zweite Match nach 9.15 Uhr und wird auf Platz vier ausgetragen.

In Santa Margherita di Pula ist auch die Grödnerin Verena Hofer im Einsatz. Die 17-jährige Ladinerin war direkt für das Hauptfeld qualifiziert und spielt am Dienstag in der ersten Runde gegen die Italienerin Alice Savoretti. Es ist das zweite Spiel nach 9.15 Uhr auf Platz sieben. Gleich im Anschluss muss Hofer dann mit Martina Pratesi im Doppel antreten, und zwar gegen das italienisch-französische Duo Chiara Quattrone/Carla Touly.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210