T Tennis

Vickie Trocker vom TC Rungg.

Vickie Trocker im Hauptfeld von Kairo

Für fünf Südtiroler begann in Kairo und Daytona Beach die neue Saison auf der ITF-Tour. Nur Vickie Trocker schaffte dabei den Einzug ins Hauptfeld.

Die 18-jährige Völserin war beim 15.000-Dollar-Turnier in Ägypten als Nummer 1 in der Qualifikation gesetzt. Nach einem Freilos zum Auftakt, setzte sich Trocker heute gegen die ägyptische Hausherrin Lama Nabil souverän mit 6:4, 6:0 durch. Trocker hatte aber Lospech, denn im Hauptfeld trifft sie gleich auf die als Nummer 8 gesetzte Bulgarin Julia Stamatova (WTA 708).

Lara Pfeifer steht hingegen dank einer Wild Card direkt im Main Draw von Kairo. Auch die Spielerin aus Deutschnofen hatte kein Glück in der Auslosung: In Runde 1 wartet nämlich die Russin Anna Morgina, Nummer 3 der Setzliste und 450 der Welt.

Vickie Trockers älterer Bruder Moritz (ATP 1425) ist hingegen im Herrenturnier ausgeschieden. Der Spieler vom TC Rungg, Nummer 5 in der Qualifikation, schaltete gestern den Ägypter Mohamed Moussa mit 6:1, 7:6(3) aus. Heute zog er in einem hartumkämpften Match gegen Gastgeber Faris Zakaryia mit 6:2, 5:7, 7:10 den Kürzeren. Bitter: Trocker machte im Supertiebreak gleich drei Doppelfehler.

Der Eppaner Tobias Kirchlechner musste sich hingegen, nach dem 6:1, 6:2-Sieg gegen den Japaner Narus Minami, heute dem Inder Taha Kapadia (ATP 1579) mit 6:7(7), 1:6 geschlagen geben. Im Tiebreak führte Kirchlechner sogar schon mit 6:2, vergab dann aber vier Satzbälle.

Meliss scheitert in den USA
Verena Meliss ist nur knapp am Einzug ins Hauptfeld des 25.000-Dollar-Turniers von Daytona Beach vorbeigeschrammt. Die 22-jährige Kaltererin, Nummer 499 der Welt, warf in Florida die US-Amerikanerin Victoria Hu (6:4, 6:4) und gestern Marie Lourdes Carle (WTA 605) aus Argentinien mit 2:6, 6:1, 10:8 aus dem Bewerb. Heute scheiterte die Überetscherin an der als Nummer 3 gesetzten Spanierin Andrea Lazaro Garcia (WTA 390) im Supertiebreak mit 1:6, 6:2, 6:10.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210