T Tennis

Jannik Sinner war schon als kleiner Bub ein eifriger Trophäensammler.

VIDEO | Als Sinner noch auf Skiern für Furore sorgte

Jannik Sinner ist der aufstrebende Star in der Tennis-Szene. Als kleiner Bub sorgte der Sextner aber auch auf Skiern für mächtig Furore.

Der Tennis-Youngster, der zurzeit beim Next Gen Finale in Mailand im Einsatz ist, fuhr bis 2013 auch Ski, gewann sogar einige VSS-Rennen und landete auch bei Italienmeisterschaften auf dem Podest. Mit 12 Jahren entschied er sich dann aber für den Tennis-Sport. „Es machte mir einfach mehr Spaß“, so der Sextner.

Eine Entscheidung, die sich ausgezahlt hat. Nach seinem Wahnsinns-Jahr steht Sinner mittlerweile auf Platz 95 der Weltrangliste – und nach oben hin scheint es für den besten 18-jährigen Tennisspieler der Welt keine Grenzen zu geben.

In diesem Video sieht man einige Ausschnitte, wie Sinner auf den Skiern für Furore gesorgt hat.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210