T Tennis

Ashleigh Barty verteidigte ihren Titel erfolgreich. © APA/getty / MATTHEW STOCKMAN

Weltranglistenerste Barty gewinnt Turnier in Miami

Die australische Tennisspielerin Ashleigh Barty hat das Finale beim Turnier in Miami gewonnen und damit ihren Titel erfolgreich verteidigt.

Die 24 Jahre alte Nummer 1 der Welt setzte sich am Samstag gegen die 20-jährige Kanadierin Bianca Andreescu durch, die beim Stand von 6:3, 4:0 für Barty aufgab. Mit dem Sieg behauptete Barty ebenfalls ihren Platz an der Spitze der Weltrangliste. Das Preisgeld bei dem Turnier betrug insgesamt 3,26 Millionen US-Dollar. Das Finale der Herren findet am Ostersonntag statt, wobei Jannik Sinner gegen Hubert Hurkacz um den größten Titel seiner Karriere kämpft.

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210