T Tennis

Cori Gauff wird bei den US-Open in New York aufschlagen. © APA/afp / DANIEL LEAL-OLIVAS

Wunderkind Gauff erhält Wild Card für die US Open

Neben Ex-Siegerin Sam Stosur (35) haben fünf Teenager, bei denen ein Name besonders hervorsticht, Wild Cards für die Tennis-US-Open in New York bekommen.

Allen voran die erst 15-jährige Cori „Coco“ Gauff, die zuletzt in Wimbledon erst im Achtelfinale der späteren Siegerin Simona Halep unterlag. Startplätze für den Damen-Hauptbewerb erhielten auch die US-Girls Caty McNally, Whitney Osuigwe und Katie Volynets (alle 17) und die Französin Diane Parry (16).

Die US Open beginnen am Montag, 26. August, und enden mit dem Finale der Herren am Sonntag, den 8. September.

Autor: apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210