U Tischtennis

Tolle Leistung von Debora Vivarelli vor Heimpublikum © Debora Vivarelli/facebook

Niederlage vor Heimpublikum

Am Pfarrhof in Bozen ging am Dienstag-Abend für die Damen die Qualifikation für die Tischtennis-EM über die Bühne.

Über 200 Fans sahen ein ausgeglichenes Match zwischen Italien und Kroatien, am Ende aber hatten Debora Vivarelli & Co. mit 2:3 das Nachsehen.

Mit einem 3:0-Erfolg über Petra Petek und einem 3:1 über Mateja Jeger holte die Boznerin Debora Vivarelli beide Punkte, ihre Teamkolleginnen Giorgia Piccolin und Chiara Colantoni gingen hingegen jeweils als Verliererinnen vom Tisch.

Am 2. Oktober geht die Quali weiter, Gegner sind die Holländerinnen.

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210