V Triathlon

Matthias Steinwandter

Duathlon: Steinwandter schnappt Hofer den Sprint-Italienmeistertitel weg

Matthias Steinwandter ist der große Sieger der Sprint-Italienmeisterschaft in Romano di Lombardia. Mit einem grandiosen Antritt im Finish stahl er den etablierten Athleten die Show.

Der 20-jährige Newcomer aus Innichen stetzte sich gemeinsam mit dem Bozner Daniel Hofer von Beginn an an die Spitze. Konnten die Konkurrenten, unter ihnen die besten Triathleten Italien,auf der 20 km langen Radstrecke noch mithalten, so mussten sie beim 2,5-km-Lauf einzeln abreißen lassen. 500 Meter vor dem Ziel hat Steinwandter dann angezogen und seinen direkten Verfolger Hofer kalt erwischt. Er belegte am Ende den zweiten Platz.


Ergebnis Sprint-Italienmeisterschaft der Männer in Romano di Lombardia:

1. Matthias Steinwandter (Innichen) 55.24
2. Daniel Hofer (Bozen) 55.25
3. Alex Ascenzi 55.34
4. Delian Stateff55.55
5. Alessio Picco55.58

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210