V Triathlon

Verena Steinhauser zeigte ein ordentliches Saison-Debüt. © Facebook

Ein ordentlicher Saisonstart für Verena Steinhauser

Triathletin Verena Steinhauser ist am Freitag in Abu Dhabi mit einer ordentlichen Leistung in die neue Saison gestartet.

Die Brixnerin landete im ersten Weltcup-Rennen der Saison an 18. Stelle. Steinhauser verlor beim Schwimmen (750 m) einiges an Zeit und die Spitzenplätze aus den Augen. Folglich trat sie auf dem Rad (20 km) ordentlich in die Pedale und machte zahlreiche Positionen gut. Allerdings musste sie diesem hohen Tempo beim Laufen (5 km) Tribut zollen und landete schließlich an 18. Stelle – ein ordentliches Ergebnis.

In Abu Dhabi feierten die US-Amerikanerinnen einen Doppelsieg: Katie Zaferes setzte sich mit einer Zeit von 55,31 Minuten gegen ihre Landsfrau Taylor Spivey (55,57) durch. Platz 3 ging an die Britin Jessica Learmonth (56,06).

Verena Steinhauser wird auch am Samstag im Einsatz sein: Dann bestreitet sie ab 8.36 Uhr MEZ das Staffelrennen.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210