V Triathlon

Sandra Mairhofer

Sandra Mairhofer klettert in die Topränge

Bei der XTerra-EM im tschechischen Parachatice hat Sandra Mairhofer im Sprint-Wettbewerb ein Topresultat eingefahren. Im Vergleich zur Langdistanz verbesserte sich die Taistnerin um sechs Positionen.

Durch den 11. Platz am Samstag hatte sich Mairhofer für den Sprint am Sonntag qualifiziert. Bei diesem zeigte sich die Südtiroler Triathletin von ihrer besten Seite und kämpfte sich im Vergleich zum Samstag insgesamt um sechs Plätze nach vorne. Am Ende landete die Pustererin mit einem Rückstand von 2.29,9 Minuten auf dem 5. Platz – ein Spitzenergebnis.

Den Sieg schnappte sich Loanne Duvoisin vor Ladina Buss (beide Schweiz) und der tschechischen Lokalmatadorin Helena Karaskova-Erbenova.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210