V Triathlon

Lisa Schanung (re.) wurde in Malmö Zweite (Foto: ETU Facebook)

Triathlon: Lisa Schanung im Europacup erstmals am Podest

Erster Europacup-Podestplatz für Lisa Schanung: Am Wochenende belegte die Brixnerin beim Sprintbewerb in Malmö (Schweden) den zweiten Rang.

Schanung benötigte für die 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen 1:01.23 Stunden – im gesamten Feld war nur die Französin Justine Guerard schneller. Guerard hängte Schanung erst am Ende des Rennens ab und legte die Strecke in 1:01.12 Stunden zurück. Das Podest komplettierte Michelle Flipo (1:01.34).

Bereits am kommenden Wochenende peilt Schanung den nächsten Spitzenplatz im Triathlon-Europacup an. Am Sonntag geht die 24-jährige Eisacktalerin beim Europacup-Sprint in Wusstwezel (Belgien) an den Start.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210