X Volleyball

Bruno Mosca (r.) bei der Vertragsunterschrift mit Modena-Präsident Baraldi

Bozner Volleyballklub „kauft“ sich in die zweite Liga

In Südtirols Volleyball-Landschaft rumort es weiter: Einen Tag nach dem Serie-A1-Rückzug von Nerudas Damenmannschaft, hat nun AVS Bruno Mosca aus Bozen den Sprung in die Serie A2 der Männer vollzogen. Der bisherige Drittligist übernimmt die Spielrechte von Fanton Modena Est.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210