X Volleyball

Raphaela Folie (links) gewann mit Italien

Diskussionsloser Sieg: Folie & Co. schlagen Lettland mit 3:0

Raphaela Folie hat mit der italienischen Volley-Nationalmannschaft am Samstagabend wie erwartet beim fünften EM-Quali-Spiel gegen Lettland den fünften Sieg eingefahren. Nun wartet das entscheidende Duell gegen die Ukraine.

Die „Azzurre“ wurden am Samstag ihrer Favoritenrolle gerecht und ließen vor 3250 Zuschauern beim 25:8, 25:13 und 25:15 gegen Lettland zu keiner Zeit Zweifel über den späteren Sieger aufkommen. Folie ließ sich zehn Punkte gutschreiben. Am Sonntag kommt es um 20.30 Uhr zum entscheidenden Duell gegen die Ukraine, die zurzeit an Position zwei liegt. „Bisher ging alles gut, doch die schwierige Aufgabe kommt erst auf uns zu“, erklärte Raphaela Folie auf der Volley-Verbandsseite.


EM-Qualifikation, 5. Spieltag

Italien – Lettland 3:0 (25:8, 25:13, 25:15)

Italien: Orro, Tirozzi 4, Chirichella 9, Egonu 18, C.Bosetti 15, Folie 10. Libero: Leonardi. Malinov 1, Guerra 4. N.e: Nicoletti, Danesi, Sylla, Parrocchiale, Bonifacio.
All. Lucchi

Lettland: Jursone 4, Jaudzema 6, Dolotova 2, Mellupe 2, Hrapane 1, Dzierkale 2. Libero: Jakobsone. Smirnova, Liepinaluska, Tetere 1. N.e: Sola e Lece. All. Leitis.

Ukraine – Österreich 3:0 (25:15, 25:12, 25:10)


Tabelle
1. Italien 14 Punkte
2. Ukraine 13
3. Österreich 1
4. Lettland 1


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210