X Volleyball

Raphaela Folie steht mit den Azzurre im Achtelfinale der EM © fipav

EM: Azzurre beenden Gruppenphase mit Niederlage

Bei der Volleyball-EM in Polen und der Slowakei stand am Donnerstagabend der Kracher Italien gegen die Gastgeber aus Polen auf dem Programm.

Die Azzurre mit Raphaela Folie (Missian) gaben zwar den Ton an, doch nach einer hart umkämpften Partie gingen die Gastgeber als Siegerinnen vom Platz. Den 1. Satz holte sich Polen, dann fanden die Azzurre ins Spiel und sicherten sich die Sätze 2 und 3. Im 4. Satz reagierten die Azzurre nervös, für die Entscheidung ging es ins Tie-Break, wo wiederum die Gastgeber entschlossener auftragen und am Ende mit 3-2 das Spiel entschieden.

Trotzdem reicht den Azzurre der eine Punkt, um als Gruppensieger ins Achtelfinale aufzusteigen. Allerdings müssen Folie & Co. in die Slowakei übersiedeln.

Polen – Italien 3-2 (25-14, 19-25, 13-25, 25-21, 15-12)

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210