X Volleyball

Wegen Dopings gesperrt: Yang Fangxu © SID / JOHANNES EISELE

EPO-Doping: Olympiasiegerin Yang für 4 Jahre gesperrt

Die chinesische Volleyball-Olympiasiegerin Yang Fangxu (24) ist wegen EPO-Dopings für vier Jahre gesperrt worden.

Das teilte Chinas Anti-Doping-Agentur CHINADA mit. Die Sperre gilt demnach rückwirkend ab der positiven Trainingskontrolle aus dem August vergangenen Jahres bis 2022. Ebenfalls wegen Dopings gesperrt wurde die Eishockey-Spielerin Li Jiaxin.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210