X Volleyball

Simone Giannelli beim Zuspiel

Giannelli & Co. verlieren Big-Match gegen Civitanova klar

Diatec Trient musste sich im Big-Match der 5. Meisterschaftsrunde Civitanova klar mit 0:3 geschlagen geben.

Die Sätze waren aber ausgeglichener als es das Endresultat aussagt. Im ersten Abschnitt verloren der Bozner Simone Giannelli & Co. mit 22:25, danach musste man sich mit 28:30 bzw. 27:29 geschlagen geben. Der Bozner selbst erzielte einen Punkt, während sein Teamkollege Lanza zwar starke 20 Zähler erzielte – für den Sieg reichte es aber trotzdem nicht. In der Tabelle liegt Trient an 6. Stelle.


Cucine Lube Civitanova - Diatec Trentino 3:0 (25:22, 30:28, 29:27)

Cucine Lube: Sander 17, Candellaro 4, Christenson 4, Juantorena 9, Cester 6, Sokolov 16, Grebennikov (L); Stankovic, Kovar. N.e. Marchisio, Casadei, Milan,Zhukouski.

Diatec Trient: Hoag 11, Eder 3, Giannelli 1, Lanza 20, Zingel 7, Teppan 4, De Pandis (L); Kozamernik 2, Vettori 4. N.e. Kovacevic, Cavuto, Chiappa, Partenio.



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..