X Volleyball

Jakob Windisch tritt bei der EM im lettischen Jurmala an. © Jakob Windisch

Jakob Windischs EM-Traum geht kurzfristig in Erfüllung

Unverhofft kommt oft: Beachvolleyballer Jakob Windisch darf schon am Mittwoch bei der Europameisterschaft in Lettland aufschlagen. Noch am Wochenende wusste er nichts von seinem Glück.

Eigentlich war der Einsatz des 21-Jährigen aus Wiesen bei der EM 2020 nicht vorgesehen. Windisch hatte sich eigentlich auch damit abgefunden, wohl wissend, dass in seiner Karriere vermutlich noch weitere Highlights dieser Größenordnung auf ihn warten werden. Dann kam aber doch alles: Windisch darf kurzfristig für den an der Schulter verletzten Enrico Rossi ran.

Gemeinsam mit Adrian Carambula wird der Wipptaler bereits am Mittwochvormittag im EM-Ort Jurmala im Einsatz stehen. Zum Auftakt wartet das Schweizer Duo Krattiger/Breer, an den Tagen danach folgen in der Gruppe H die Duelle mit den Seidl/Waller (Österreich) und Herrera/Gavira (Spanien).


Jakob Windisch im Video-Portrait:



Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210