X Volleyball

Simone Giannelli ist mit Italien bei der Nations League im Einsatz. © ANSA / Claudio Giovannini

Nations League: Italien serviert Portugal ab

Die italienische Volleyball-Nationalmannschaft hat mit Kapitän Simone Giannelli das Nations-League-Match gegen Portugal locker gewonnen.

Nach 3 Sätzen setzte sich die italienische Auswahl, die in Ufa (Russland)erneut vom Bozner Giannelli auf das Feld geführt wurde, mit 3:0. Portugal hatte dabei zu keinem Zeitpunkt eine Chance. Den 1. Satz schnappten sich die Azzurri mit 25:13 Punkten, die weiteren Satz-Endstände lauten 25:20 und 25:11. Italien hat in der Nations League nach 5 Spielen 12 Punkte gesammelt (4 Siege und eine Niederlage).

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210