X Volleyball

Die Neruda-Spielerinnen und ihre Fans bejubeln den 3:0-Sieg (Foto: T. Benelli)

Neruda grüßt von der Tabellenspitze - Folie debütiert bei Modena

Der Volleyball-Zweitligist aus Bozen hat auch sein zweites Meisterschaftsspiel ohne Satzverlust gewonnen und die alleinige Tabellenführung übernommen. Nationalspielerin Raphaela Folie bestritt unterdessen ihr erstes Saisonspiel in der Serie A1.

Neruda Volksbank Südtirol hat im ersten Heimspiel in der Bozner Stadthalle eine überragende Leistung gezeigt und Bakery Piacenza deutlich mit 3:0 besiegt. Die Südtirolerinnen ließen in keinem der beiden Sätze etwas anbrennen und gewannen diese am Ende mit 25:16, 25:18 und 25:21. Nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel übernimmt Neruda die alleinige Tabellenführung in der Serie A2.

Eine Liga höher musste Raphaela Folie unterdessen eine bittere Niederlage einstecken. Die Missianerin, die am ersten Spieltag verletzungsbedingt pausieren musste, stand zwar erstmals in der Startformation von Liu Jo Modena, konnte die klare 0:3-Pleite gegen Montichiari aber nicht verhindern. Folie standen am Ende neun Punkte zu Buche.

Autor: sportnews