X Volleyball

Für Conegliano gab es bei Novara nichts zu holen.

Novara weist Conegliano in die Schranken

Novara hat das erste Spiel in der Best-of-five-Serie klar mit 3:0 nach Sätzen gewonnen. Damit gab es für die beiden Südtirolerinnen Raphaela Folie und Silvia Fiori nichts zu feiern.

Klar, mit 3:0 5:23, 25:20, 25:21) musste Conegliano die Heimreise antreten. Es war das erste Spiel in der Finalserie, die im Best-of-five-Modus ausgetragen wird. Zwar waren alle Sätze hart umkämpft, doch am Ende zogen Raphaela Folie & Co. stets den Kürzeren. Silvia Fiori aus Meran kam hingegen nicht zum Einsatz.

Das zweite Spiel der Finalserie findet am Samstagabend in Conegliano statt.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210