X Volleyball

Raphaela Folie & Co. beim letzten Spiel gegen die USA (Foto: FIVB)

World Grand Prix: Final-Six für die „Azzurre“ in Nanjing

Für die italienische Volleyball-Nationalmannschaft der Damen beginnen am Donnerstag die World-Grand-Prix-Finalspiele. Um 9 Uhr (MESZ) treffen Folie & Co. auf die USA.

Im 13.000 Zuseher fassenden Olympic Sports Centre von Nanjing in China spielt die Missianerin Raphaela Folie mit Italien in der Gruppe K gegen die USA und Serbien. Die „Azzurre“ triumphiertengegen die US-Amerikanerinnen am 15. Juli mit 3:2 und musstenam 7. Juli eine0:3-Niederlage einstecken. Das italienische Nationalteam setzt in der Finalrundebesonders auf die 18-jährige Angreiferin Paola Egonu, die in der Gruppenphase 149 Punkte erzielte und damit in der Vorrunde zweitbeste Punktesammlerin hinter der Serbin Branilsava Mihajlovic (154)war. Für dieUSA wird auch die ehemalige Neruda Spielerin Michelle Bartsch auflaufen. RaphaelaFolie dürfte am Donnerstag auch gesetzt sein.

Die Finalspiele in Nanjing beginnen am Mittwoch mit zwei Begegnungen: In der ersten Partie am Vormittag (9 Uhr) spielen die beiden Gruppengegner von Italien (Serbien und USA)gegeneinander, während um 13.30 Uhr das Spiel zwischen China und Brasilien auf dem Programm steht.


Final-Six der World Grand Prix 2017 in Nanjing (China)

Gruppe K: Serbien, USA und Italien
Gruppe J: China, Niederlande und Brasilien

Mittwoch, 2. August
9 Uhr Serbien - USA
13.30 Uhr China - Brasilien

Donnerstag, 3. August
9 Uhr Italien – USA
13.30 Uhr Brasilien - Niederlande

Freitag, 4. August
9 Uhr Serbien – Italien
13.30 Uhr China - Niederlande

Samstag, 5. August
9 Uhr Halbfinale (J1 vs K2)
14 Uhr Halbfinale (K1 vs J2)

Sonntag, 6. August
9 Uhr Finale um Platz 3
14 Uhr Finale

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210