k Kanu

Jakob Weger hat in Solkan (Slowenien) eine Medaille geholt.

Jakob Weger kann über eine Medaille jubeln

Jakob Weger konnte sich am Donnerstag bei der Kanuslalom-EM in Solkan/Neugörz (Slowenien) als Einziger der 3 Burggräfler Teilnehmer im K1-Teamlauf über einen Medaillengewinn freuen.

Der Schenner sicherte sich im K1-Teamlauf der U23 mit Italien die Silbermedaille und musste dabei nur um 37 Hundertstel-Sekunden Frankreich den Vortritt lassen. Beide Teams haben keine Strafsekunden für eine Torstangenberührung erhalten.


„Wir hatten einen Superlauf und freuen uns über die gewonnene Silbermedaille. Nur Frankreich war um einen Hauch schneller“, strahlte Jakob Weger. Paul Tirler musste sich im K1-Teamlauf der U18 trotz schnellster Laufzeit mit Platz 6 begnügen. 6 Strafsekunden für 3 Torstangenberührungen waren zu viel für einen Medaillengewinn. Mit nur 2 Strafsekunden hätte Italien in der U18 wie in der U23 Silber geholt, ohne Strafsekunden sogar Gold.

Tamara Drescher landete mit Italien im K1-Teamlauf der U18 Mädchen nur auf Platz 10. Beim vorletzten Tor kassierten die Azzurre für ein ausgelassenes Tor sogar 50 Strafsekunden. Einziger Lichtblick von Tamara Drescher war die Qualifikation gestern für r das Viertelfinale bei den U18-Mädchen im Extrem-Slalom Cross. Die k.o.-Runden mit den besten 16 stehen dann morgen auf dem Programm.

Die Ergebnisse
Teamlauf Kajak-Einer, U23 Männer: 1. Frankreich 105,01 Sekunden/0 Strafsekunden; 2. Italien (Jakob Weger, Davide Ghisetti, Marco Romano) 105,38/0; 3. Spanien 105,86/0; 4. Tschechien 108,96/0; 5. Slowenien 110,19/2; 6. Schweiz 110,44/2.

Teamlauf, Kajak-Einer, U18 Burschen: 1. Russland 113,33 Sekunden/0 Strafsekunden; 2. Großbritannien 114,06/0; 3. Slowakei 114,09/2; 4. Frankreich 114,46/2; 5. Deutschland 116,93/4; 6. Italien (Paul Tirler, Gabriele Grimandi, Matteo Pistoni) 117,58/6.

Teamlauf, Kajak-Einer, U18 Mädchen: 1. Slowakei 128,31 Sekunden/2 Strafsekunden; 2. Frankreich 128, 63/0; 3. Slowenien 129,41/2; 4. Deutschland 131,34/2; 5. Großbritannien 136,70/6; 6. Russland 142,85/2; 10, Italien (Lucia Pistoni, Elena Micozzi, Tamara Drescher) 195,85/52.

Schlagwörter: kanu

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210