k Kanu

Matthias Weger

Matthias Weger in Kärnten unschlagbar

Zum dritten Mal in Folge hat ein Paddler des SC Meran den internationalen Alpe-Adria-Kanuslalom auf der Gurk in Klagenfurt in der Königsklasse, dem Kajak-Einer der Männer, für sich entschieden.

Nach Lukas Mayr im Jahre 2013 siegte Matthias Weger 2014 und nun auch 2015. Der 19-jährige Schenner konnte sich nach einer sehr guten Leistung im zweiten Lauf mit 92,16 Sekunden vor den Slowenen Vid Kuder Marusic (92,54) und Zan Jakse (94,81) durchsetzen.

Wegers Vereinskollege Jakob Luther stand ebenso auf dem Podest. Der jüngste SCM-Paddler erreichte im Kajak-Einer der U14-Kategorie in 91,67 Sekunden den zweiten Platz. Im Kajak-Einer der U18 schafften es Michael Luther (SCM/98,46) und Manuel Ulpmer (SV Milland/99,39) als Achter bzw. Neunter ebenfalls in die Top Ten.

Am kommenden Sonntag starten zahlreiche Südtiroler Paddler bei der Regionalmeisterschaft im Kanuslalom in Torbole. Die Extrem-Kajak-Paddler, Thomas Waldner, Daniel Haller, Matthias Weger und Luca Daprá, sind hingegen ab Donnerstag bei der Extrem-Kajak-WM im Ötztal im Einsatz.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..